io // Thementag 2022:
Lösungen aus Produktion, Logistik, Architektur und IT

Am 1. Februar 2022 in Heidelberg

Marktführer berichten über ihre Erfolgsrezepte

Wir freuen uns, Sie nach längerer Zeit wieder zu unserem ganztägigen io // Thementag in Heidelberg begrüßen zu können.

Am 01.02.2022 präsentieren hochkarätige Referenten von Weltmarktführern, mit welchen Strategien und Technologien sie ihren Weg in die Zukunft ebnen und beschreiten.

In unserer Thementag-Reihe haben wir diesmal den Blickwinkel auf verschiedene Branchen und deren spezifische Anforderungen für Sie erweitert. Neben der spannenden Logistik- und damit verbundenen SAP/IT-Welt haben wir das Programmspektrum um Unternehmen aus dem Produktions- und Pharmaumfeld sowie der Architektur ergänzt und freuen uns auf eine vollgespickte Agenda. Die verschiedenen Vorträge werden in zwei parallel laufenden Sessions angeboten, wobei das gemeinsame Netzwerken zwischendurch auch dieses Mal nicht zu kurz kommen soll.

Diskutieren Sie mit unseren Referenten und den fachkundigen Teilnehmern, welche Ideen und Strategien sowie Technologien und Lösungen auf Ihr Unternehmen adaptierbar sind.

Freuen Sie sich auf Referenten dieser Marktführer:

ADM Wild Europe, Alnatura, Bayer, Beiersdorf, BMW Group, EGGER,
ENGEL AUSTRIA, Erbe Elektromedizin, Harman Becker Automotive Systems,
HAVI Logistics,
Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Marc O'Polo, Merck,
Siemens Healthineers, Sika, Technische Universität Wien, Weidmüller

Anmeldung io // Thementag 2022

Teilnahmegebühr:

89,00 € zzgl. MwSt.
inkl. Tagungsmappe, Kaffeepausen und Lunch

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur nach schriftlicher Bestätigung seitens io‑consultants möglich ist.

Eine Stornierung ist bis 3 Wochen vor Veranstaltungstermin möglich. Bei Nichterscheinen bzw. kurzfristiger Stornierung wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig. Eine Ersatzperson kann benannt werden.

Die Veranstaltung wird 2022 in den Räumlichkeiten des Marriott Hotel Heidelberg stattfinden.

Traditionell spenden wir den Erlös der Veranstaltung dem Verein Engineers Without Borders.


Sollte das Event aufgrund der Corona-Pandemie organisatorisch verändert oder storniert werden müssen, informieren wir Sie zu gegebener Zeit schnellstmöglich darüber. Sie können in diesem Fall kostenfrei von Ihrer Anmeldung zurücktreten.  

 

Ihre fachlichen Ansprechpartner 

Dietmar Berger Partner Tel.: +49 (0) 62 21 / 379-144 dietmar.berger@io-consultants.com

 

Gerhard Berger Mitglied der Geschäftsleitung Tel.: +49 (0) 62 21 / 379-123 gerhard.berger@io-consultants.com

Ihre organisatorische Ansprechpartnerin 

Ansprechpartner Events: Martina Gerner
Martina Gerner Marketing & Public Relations Tel.: +49 (0) 62 21 / 379-204 martina.gerner@io-consultants.com

Engineers Without Borders e.V.

2004 am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) gegründet, hat die Hochschulgruppe heute rund 360 Mitglieder. Die angehenden Bauingenieure, Architekten, Maschinenbauer, Informatiker und Wirtschaftsingenieure haben sich ein global wichtiges Ziel gesetzt: Lebensqualität und Perspektiven von benachteiligten Menschen zu verbessern, die nicht das Glück hatten, an einem sicheren und wirtschaftlich starken Ort geboren zu werden.

Die Einnahmen dieser Veranstaltung kommen Engineers Without Borders zugute.