Zukunftssichere Gestaltung der Supply und Value Chain

Die Optimierung der Supply und Value Chain, und somit eine Verbesserung über einzelne Fabriken und Logistikzentren hinaus, bringt besondere Herausforderungen mit sich. Dies gilt umso mehr, wenn die Optimierung auch über Unternehmensgrenzen hinweg erfolgt.
 

Die Erkenntnisse aus zahlreichen Projekten ermöglichen es uns, sowohl standortübergreifende als auch standortinterne Prozesse und Strukturen zu bewerten und zu gestalten.

Dabei kann io-consultants auch Kunden- und Lieferantenperspektiven in Ihr Projekt einbringen und branchenübergreifende Benchmarks zur Verfügung stellen.

Herausforderungen

Wir clustern die Herausforderungen auf dem Level der Supply und Value Chain nach deren zeitlicher Perspektive.

Zu den langfristigen und strategischen Problemstellungen gehören fehlende Kundennähe und gewachsene Netzwerkstrukturen ohne klare Kompetenzen. Diese gehen häufig mit einer unnötig hohen Komplexität der Supply Chain und vielen Abhängigkeiten einher.

Auch rechtliche Rahmenbedingungen, wie z.B. die Höhe von Einfuhrzöllen, erfordern mitunter Anpassungen der Netzwerke. In Entwicklungs- und Schwellenländern ist dies nicht selten auch kurz- bis mittelfristig der Fall. Ebenfalls zu den mittelfristigen Herausforderungen zählen die Frage nach der Fertigungstiefe oder unterschiedliche Auslastungen der verschiedenen Standorte.

Kurzfristig bringt auch das operative Supply und Value Chain Management zahlreiche Problemstellungen, wie z.B. gestörte Lieferketten und Lieferverzögerungen, geringe Auslastung von Transportmitteln oder schwankende Kundenbedarfe, mit sich.

Ihre Mehrwerte

Das Ergebnis einer Operational Excellence Initiative zur Optimierung Ihrer Supply und Value Chain sind robuste und reaktionsfähige Lieferketten sowie kosten- und transportoptimale Netzwerkstrukturen.

Durch unsere methodischen Ansätze werden Auslastungsschwankungen über das gesamte Netzwerk hinweg durch abgestimmte Waren- und Informationsflüsse nivelliert. Darüber hinaus werden die Auslastung der Transportmittel sowie die Lieferqualität deutlich erhöht und Lieferzeiten werden minimiert.

Durch die Kombination mit verfügbaren Technologien können Sie Ihren Kunden sogar neue Services anbieten, wie bspw. elektronische Lieferscheine und Statusverfolgung.

Unsere Lösungen zur Optimierung Ihrer Supply und Value Chain

io-consultants bietet sowohl strategische als auch operative Lösungsansätze, wie z. B.

  • Langfristige Supply und Value Chain Optimierung durch strategische Planung der Produktions- und Logistiknetzwerke
  • Entwicklung von Strategien für Beschaffungskonzepte und Erarbeitung fundierter Make-or-Buy Entscheidungsgrundlagen
  • Lieferantenmanagement: Analyse und Auswahl von Lieferanten, material- und informationsflussseitige Einbindung, Lieferantenentwicklung
  • Digitalisierung des Transportmanagements und werksübergreifende Synchronisation von Produktion, Lager und Transport, insbesondere im SAP-Umfeld

Kontaktieren Sie uns 

Julius Weis Partner Tel.: +49 (0) 62 21 / 379-190 julius.weis@io-consultants.com