Exkursion zum Hauptsitz von Capri Sun – Studierende des KIT erhielten Einblicke in das Vertriebszentrum in Eppelheim

Heidelberg - 28.11.2019

Am 08.11.2019 ging es für 16 Studierende der Vorlesung „Materialfluss in Logistiksystemen“ des Instituts IFL am KIT zusammen mit io-consultants zu Capri Sun nach Eppelheim. Seit nunmehr fünf Jahren führt io-consultants in Kooperation mit dem Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL) am KIT gemeinsame Exkursionen durch.

Für die Capri Sun Vertriebs GmbH plante und realisierte io-consultants an deren Unternehmensstammsitz in Eppelheim ein vollautomatisiertes Vertriebszentrum. Das Projekt, bei dem io-consultants als Generalplaner bei der Realisierung, Inbetriebnahme und Projektorganisation unterstützte, konnte mit dem Go-Live im Dezember 2014 erfolgreich abgeschlossen werden. Durch das Vertriebszentrum kann Capri Sun bis zu 225 LKWs pro Tag abfertigen und so die wachsende Nachfrage am Markt abdecken.

Im Vertriebszentrum von Capri Sun konnten sich die Studierenden dann selbst von der hochmodernen Automatisierungstechnik überzeugen. Im dortigen Standort für Produktion und Logistik erhielten die Studierenden die Möglichkeit, das bisher lediglich theoretisch erlernte Wissen zu hochautomatisierten Logistikanlagen in der Praxis anzuwenden.
Im Rahmen eines Rundgangs konnten die Besucher alle Prozessschritte eines Logistikzentrums, beginnend vom Wareneingang bis hin zur automatischen Palettierung, live erleben. Ein Highlight stellte das 40m hohe automatische Kanallager dar, welches mit 48.000 Palettenstellplätzen das Herzstück der Anlage in Eppelheim bildet.

Ein besonderer Dank geht an die Capri Sun Vertriebs GmbH, die den Studierenden die Tür zu ihrem Vertriebszentrum öffnete.

Downloads

Kontaktieren Sie uns

Nathalie Müller Marketing & Public Relations Tel.: +49 (0) 62 21 / 379-241