Generalplanung für neue Produktionsanlage

B. Braun versorgt den Gesundheitsmarkt weltweit mit Produkten für Anästhesie, Intensivmedizin, Kardiologie, extrakorporale Blutbehandlung oder Chirurgie sowie mit Dienstleistungen für Kliniken, niedergelassene Ärzte und den Homecare-Bereich. Mit 40.000 Mitarbeitern in 50 Ländern erwirtschaftet B. Braun einen Umsatz von mehr als 4 Milliarden Euro und zählt damit zu den weltweit führenden Gesundheitsversorgern. Der Standort Crissier wurde zur zentralen Fertigungsstätte von Leerbeuteln für die künstliche Ernährung ausgebaut. Rund 350 Mitarbeiter produzieren dort 12 Millionen Einheiten pro Jahr, die anschließend zur Befüllung nach Melsungen in die neue LIFE Nutrition Fabrik geliefert werden.

B. Braun hat Planung und Realisierung des 37,5 Millionen Euro Neubaus in die Hände von io-consultants als Generalplaner gelegt. Für den Erweiterungsbau wurde in enger Abstimmung mit dem Kunden eine Konzeptstudie entwickelt, die Basis für den gewählten Masterplan war. Gebäudekonzept, Materialflüsse und Hygienezonierung wurden erarbeitet, alternative Realisierungsmodelle bewertet. So konnte eine Entscheidung mit Blick auf Zukunftssicherheit und Effizienz getroffen werden. Wichtig war es, zuverlässig den GMP-Vorgaben zu entsprechen. 

Das neue Produktionsgebäude ergänzt die bestehenden Einrichtungen mit einer Nutzfläche von zunächst 4.000 qm. Flexibilität für spätere Ausbauten entsteht aus der im Vorfeld eingeplanten großen Nutzlast – das Gebäude ist so konstruiert, dass weitere zwei Etagen aufgesetzt werden können. Effizienz in der Architektur kommt aus dem Einsatz modularer, optimierter Bauelemente. Vorgefertigte Elemente im Stahlbau und Filigrandecken wurden ebenfalls eingeplant. Die Baukosten wurden durch eine effiziente Planung und Ausführung positiv beeinflusst.  Erfolgsrezept war hier die enge Zusammenarbeit zwischen den Partnern in Verbindung mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Realisierung großer Investitionsobjekte.

Aufgabe: 
Generalplanung für neue Produktionsanlage

Leistungsfelder:
Pharma/Biotech Planung, Architektur, IT-Beratung / Manufacturing IT, Logistikplanung

Ort:
Crissier, Schweiz

Führende Expertise der Fachpartner, gezielte Nutzung aller Synergien und kurze Entscheidungswege prägten die kollegiale Zusammenarbeit. So konnte das Projekt erfolgreich innerhalb der Budget- und Zeitvorgaben und zur großen Zufriedenheit des Bauherrn übergeben werden.

Kontaktieren Sie uns 

Ansprechpartner Pharma Biotech: Dr. Gregor Dudziak
Dr. Gregor Dudziak Mitglied der Geschäftsleitung/Partner Tel.: +49 (0) 62 21 / 379-111