Prozessplanung

Dr. Franz Köhler Chemie aus Bensheim ist spezialisiert auf organprotektive Lösungen, Therapeutika, Röntgenkontrastmittel, Gefäßprotektionslösungen und Antidota. Die Herstellung flüssiger Arzneimittel erfolgt am Standort Bensheim. Der Standort Alsbach wurde im Zuge einer Umstrukturierung zu einem Forschungs- und Entwicklungszentrum ausgebaut.

Projektherausforderung

Um der steigenden Nachfrage auf dem Weltmarkt gerecht zu werden, baute die Dr. Franz Köhler Chemie am Standort Bensheim eine neue Produktionsstätte für das marktführende Produkt, die organprotektive Lösung CUSTODIOL®. Zusätzlich wurde ein analytisches Labor errichtet, um die hergestellten Arzneimittel ortsnah auf ihre Qualität zu prüfen und für den Vertrieb freizugeben. Die nationalen und internationalen GMP-Anforderungen standen hierbei im Fokus.

Die mit 1.750 qm neu errichtete Produktionsstätte (Reinraumklasse C und D) umfasst die Funktionsbereiche Medienversorgung, Einwaage, Ansatz, Abfüllung, Endsterilisation Autoklavierung, Abkühlung, Konfektionierung und Lagerung. Die Infusionsbeutel in den Formaten 100 bis 5.000 ml werden in einer modernen Füll- und Verschließanlage befüllt und durch das Verfahren der Heißwasserberieselung sterilisiert.

Aufgabe: 
Prozessplanung für neue Produktionsstätte von der Konzeptplanung bis zur Qualifizierung

Leistungsfelder:
Pharma/Biotech Planung

Ort:
Bensheim, Deutschland

Kundennutzen

io-consultants wurde als Prozessplaner beauftragt, um die Produktion optimal zu konzeptionieren und höchsten technologische Standards des Kunden zu integrieren. Die Aufgabengebiete umfassten alle Planungsphasen – von der Konzeptplanung bis zur Qualifizierung. Eine professionelle Schnittstellenkontrolle zwischen den Gewerken, Bau, TGA und Prozess trug maßgeblich zum Erfolg des Projektes bei. Die konsequente Umsetzung des Lean Management Gedankens trug zur Prozessoptimierung bei. Dadurch konnten hocheffiziente Produktionsabläufe sichergestellt werden.

Kontaktieren Sie uns 

Ansprechpartner Pharma Biotech: Dr. Gregor Dudziak
Dr. Gregor Dudziak Mitglied der Geschäftsleitung/Partner Tel.: +49 (0) 62 21 / 379-111