Richard Wolf Logistikzentrum

Die Richard Wolf GmbH ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Medizintechnik. Weltweit haben die Endoskope von Richard Wolf hervorragenden Ruf in Hinblick auf Qualität und Innovation. Über 1.400 Mitarbeiter, 14 Tochterfirmen und 130 Vertretungen sowie ein umfassendes internationales Service- und Trainingsangebot sind die Basis für den Erfolg und das stetige Wachstum der Richard Wolf GmbH. Hauptstandort und Firmensitz der Richard Wolf GmbH ist Knittlingen.

Aufgrund des stetigen Wachstums des Unternehmens wurde die Erweiterung der Lagerkapazitäten, Kommissionier- und Serviceflächen notwendig. Für den Neubau mit ca. 10.000 qm Nutzfläche investierte Richard Wolf GmbH ca.16 Millionen Euro. io-consultants unterstützte die Richard Wolf GmbH mit einem bereichsübergreifenden Team aus IT, Logistik, Integrated Building Design und Projektmanagement, um das Projekt gemeinsam in allen Bereichen erfolgreich abzuschließen.

Dabei beabsichtigte die Richard Wolf GmbH, die bisher dezentral angeordneten Lagerflächen und Logistikfunktionen in einem Zentrallager zusammenzulegen. In diesem neuen Logistik- und Servicezentrum werden, neben dem Warenumschlag von Neuware, zusätzlich zentral Reparatur- und Servicearbeiten für Kunden durchgeführt. Damit trägt nicht nur ein optimierter Warenfluss, sondern zusätzlich auch eine schnellere Bearbeitung von Reparaturen zu einer weiteren Verbesserung des Kundenservices bei. Der Gebäudekomplex gliedert sich in einen zweigeschossigen Kopfbau und ein eingeschossiges Lagergebäude. In diesem finden sich ein Palettenlager und ein automatische Kleinteilelager in modernster Shuttle-Technologie mit ca. 34.000 Behältern. Aus dem Lager werden nicht nur Fertigprodukte an Endkunden weltweit geliefert, sondern auch Fach-Workshops und -Kongresse ausgestattet.

Aufgabe: 
Planung und Realisierung Logistik- und Servicezentrum

Leistungsfelder:
Logistikplanung, SAP-Beratung, Architektur, Projektmanagement

Ort:
Knittlingen, Deutschland

Das Herzstück des Logistikzentrums ist ein Shuttle-Lager, das in 3 Gassen und auf 17 Ebenen ca. 34.000 Behälter vollautomatisch ein- und auslagert.

Kontaktieren Sie uns 

Ansprechpartner SAP: Martin Bitz
Martin Bitz Partner Tel.: +49 (0) 62 21 / 379-193